Letztes Feedback

Meta





 

Der Start ging in die Hose

Ich wollte ja eigentlich mit meinem neuen Lifestyle in Sachen Ernährung beginne. Das ging gründlich in die Hose, nachdem mein Göttergatte für Freitag einen Tisch in einem Lokal reserviert hatte. Statt Salat gab es einen Burger. Er war richtig lecker, aber danach meldete sich mein schlechtes Gewissen .... Obwohl ich mich am Nachmittag noch in meinem "Sportzimmer" verschanzt und trainiert habe.

Naja, dann starte ich halt morgen richtig durch dachte ich zumindest. Denn mein geliebter Ehemann kündigte für Samstag Abend eine Überraschung an. Tagsüber habe ich mit dem Frühjahrsputz begonnen und dann bereitete ich mich mit einer wohltuenden Dusche auf die Überraschung vor. Mein Mann sagte mir nicht, wo es hingeht und sagte nur, ich solle mich schick anziehen. Gesagt - getan. Wir fuhren los und befanden uns kurze Zeit später in unserer Hochzeitslocation wieder, wo wir vor ca. 1,5 Jahren unsere Hochzeit feierten. Meine bessere Hälfte hat dort ein Candle Light Dinner mit 6 Gängen und Hotelübernachtung gebucht. Das Essen war ein Traum !!!!

Meine Diätpläne aber sind gescheitert. Aber ich wäre nicht ich, wenn ich sofort aufgeben würde. Also ziehe ich das Programm jetzt seit Sonntag wieder durch. Auf die Waage stelle ich mich allerdings nicht bzw. erst nach einem Monat. Also ist der 01.05. der Tag der Tage. Ich habe seit Sonntag versucht, mein Essen bewusst auszuwählen und nicht wieder wahllos in mich hineinzustopfen. Nachdem ich aber die letzten zwei Tage aus beruflichen Gründen um 4 Uhr morgens aufgestanden bin, war mir gestern und heute eher weniger nach Sport zumute. Also, auf ein Neues .... Ihr lest mich wieder ... Bis die Tage ... 

 

31.3.15 19:40

Letzte Einträge: Es geht hoffentlich bergab mit dem Gewicht, Wiegetag rückt näher

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen